Bravofly.de Reiseblog

DER BRAVOFLY.DE REISE BLOG
Home > Deutschland > Deutschland entdecken > Ein winterlicher Kurztip nach Bad Tölz

Deutschland entdecken

Ein winterlicher Kurztip nach Bad Tölz

Ein winterlicher Kurztip nach Bad Tölz
Februar 10
10:59 2016

Es muss ja nicht immer die Fernreise sein, oder?

Auch Deutschland hat viele schöne Orte zu bieten. Ein Ort, der es mir wirklich ganz besonders angetan hat, ist Bad Tölz.

Warum Bad Tölz?

Weil Bad Tölz ein uriges, schönes, kleines Örtchen ist!

Bad Tölz besitzt mit der Marktstrasse eine wunderhübsche kleine Fußgängerzone mit schönen Geschäften von Trachten über Lebensmittel, Kunsthandwerk und lokalen Spezialitäten. Dazu gibt es ein paar nette Restaurants und schöne Cafés. Vor allem beeindrucken aber die Fassaden der barocken Häuser, die alle mit wunderschönen Fassadenmalereien verziert sind.

Marktstrasse Bad Tölz

Rathaus Bad Tölz

Weil man sich mal ein Eishockeyspiel der Tölzer Löwen anschauen sollte!

Auch wenn Bad Tölz heute nicht mehr in der ersten Liga spielt, so ist der Verein doch einer der ältesten Vereine und Gründungsmitglied der Eishockey-Bundesliga. Die Stimmung in der Hacker-Pschorr Arena ist auf jeden Fall super, es ist defintiv eine der schönsten Eishallen die ich kenne und ein Spiel anzusehen macht einfach Spaß.

Weil es in Bad Tölz das Café im Süden gibt!

Ich liebe dieses Café mit seiner Mischung aus Shabby Chic und Omastyle einfach. Denn das Café des Südens ist nicht nur wunderschön eingerichtet, hier gibt es auch wirklich leckeren Kaffee in viele Varianten. Der hausgemachte Kuchen schmeckt wie von Oma, das Frühstück ist göttlich und auch Veganer kommen hier voll auf ihre Kosten, was im ländlichen Oberbayern nicht gerade der Normalfall ist. Dazu kann man all die hübschen Kleinigkeiten und Wohnaccessoires im Laden auch noch kaufen.

das Café im Süden

das Café im Süden

Weil es im Tölzer Kasladen so leckeren Käse gibt!

Der kleine Tölzer Kasladen hat eine feine und riesige Auswahl an Käse. Du hast die Qual der Wahl zwischen etwa 200 Sorten aus der Region und 10 verschiedenen europäischen Ländern. Der Käse stammt aus ausgewählten Hof- und Dorfkäsereien, sowie Klöstern, wobei alle Sorten handwerklich hergestellt werden, ohne Gentechnik oder chemische Zusätze. Ganz besonders empfehlen kann ich Dir den Tegernseer Camembert.

Für mich ist der kleine Laden einfach das Paradies! Mein persönliches Käseparadies.

Weil Bad Tölz ein super Ausgangspunkt ist, um die Skigebiete der Gegend zur erkunden!

Da ich eine leidenschaftliche Snowboarderin bin, ist Bad Tölz für mich der optimale Ausgangspunkt, um die vielen Skigebiete der Gegend zu erkunden.

In nur 20 Minuten erreicht man das Gebiet Brauneck in Lenggries, welches sogar Abends zum Flutlichtskifahren einlädt.

Lenggries aber auch 6 weitere Skigebiete kann man mit der Alpen Plus Holiday Card befahren, heißt man benötigt sogar nur einen Skipass für die ganze Gegend. Du kannst Dich entscheiden, ob Du in Lenggries, Spitzingsee, am Sudelfeld (dem größten Skigebiet Deutschlands), Zahmer Kaiser, oder Wallberg am Tegernsee fahren möchtest. In Oberaudorf und in Kössen in Tirol ist der Skipass ebenfalls gültig.

Auch Garmisch ist nur 45 Minuten entfernt und selbst das Zillertal erreichst Du in 1 Stunde.

Sudelfeld

Für mich jeden Morgen die Qual der Wahl, welches Skigebiet ich nehme.

Warst Du schon mal in Bad Tölz? Welcher Ort in Deutschland ist für Dich im Winter der schönste, um dort ein verlängertes Wochenende zu verbringen? Ich freue mich auf Deinen Kommentar!

Über den Autor

Nina Soentgerath

Nina Soentgerath

Nina ist Reisejunkie, leidenschaftliche Köchin, süchtig nach Pilates & Spinning und selbstständige Grafikerin und Illustratorin. Sie verbindet ihre ortsunabhängige Arbeit mit ihren Reisen. Ihr Travel- und Foodblog Reisehappen ist ein kulinarischer Roadtrip gewürzt mit einer Prise Kunst. Neben Geschichten und Reisetipps für Flashpacker, schreibt Nina über die authentische Küche der Destinationen und gibt Tipps für Restaurants, Märkte und Streetfood. Alle Rezepte, welche Sie auf Ihren Reisen sammelt, finden sich auf ihrem Blog.

0 Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden!

Es gibt noch keine Kommentare, möchten Sie einen hinzufügen?

Kommentar schreiben

Kommentar schreiben

Folge uns auf

Die Bravofly Infografiken
Reisetipps von Bravofly
Preisewert Reisen in Europa

Facebook

Twitter

Instagram

Bravofly Instagram

Kategorien