Bravofly.de Reiseblog

DER BRAVOFLY.DE REISE BLOG
Home > Welt > Nordamerika > USA > Los Angeles Favorites – Wandern vom Hollywood Sign zur Sternwarte

USA

Los Angeles Favorites – Wandern vom Hollywood Sign zur Sternwarte

Los Angeles Favorites – Wandern vom Hollywood Sign zur Sternwarte
Oktober 11
16:05 2016

Los Angeles. Hier kannst du das berühmte Hollywood und den verrückten Walk of Fame entdecken. Du kannst durch das noble Beverly Hills und über den sündhaft teuren Rodeo Drive bummeln. Nach Stars und Sternchen Ausschau halten und an den wunderbaren Stränden von Santa Monica und Venice in die kühlen Fluten springen. Aber auch traumhaft schöne Aussichten und tolle Hikes warten hier auf dich. Und genau einen von diesen genialen Wanderwegen rund um die Stadt möchte ich dir ganz besonders ans Herz legen, nämlich den Spaziergang vom wohl berühmtesten Schriftzug der Welt zum schönen Griffith Observatory, der absolut toll gelegenen Sternwarte von Los Angeles.

Die schöne Sternwarte aus der Ferne...

Die schöne Sternwarte aus der Ferne…

Vor oder hinter das Hollywood Sign? Ganz wie du möchtest…

Für mich war von Anfang an klar, dass ich auf jeden Fall hinter den Schriftzug wandern möchte. Zu schön macht sich auf den Fotos die dem Sign zu Füßen liegende Stadt. Der Weg dahin startet in einem noblen Wohngebiet unterhalb des Signs. Ich habe einfach einen Taxifahrer darum gebeten, mich so nah wie möglich hinzubringen. Alle Wege enden dann irgendwann an abgesperrten Toren, durch die dich die dort anzutreffenden Securitys aber gerne einlassen. Die verschiedenen Trails führen ohne viel Schatten etwa 2 bis 3 Kilometer bergauf, mitten durch die Hollywoodhills. Schöne Aussichten, auch auf das bergige Umland und die verschiedenen Neighborhoods von Los Angeles, hast du schon bevor du schließlich ganz oben und hinter dem Hollywood Sign ankommst. Aber die richtige Wahnsinnsaussicht kannst du dann erst vom kleinen Hügel hinter den Buchstaben aus genießen. Der absolute Hammer, wirklich!

Eine richtig coole Aussicht, oder?

Eine richtig coole Aussicht, oder?

Möchtest du dir den doch recht anstrengenden Hike hinter das Sign sparen, so kannst du an vielen Stellen die berühmten Buchstaben auch von Vorne bestaunen.

Klapperschlangen und Berglöwen auf dem Weg zur Sternwarte

Um vom Hollywood Sign aus die gut 4 Meilen bis zur wunderschönen Griffith Observatory zu wandern, nimmst du einfach den Pfad, der beim wieder Hinuntergehen etwa auf der Hälfte des Weges plötzlich nach links abzweigt. Du kannst ihn eigentlich nicht übersehen, denn es ist der einzige. Mit Schildern wird vor Klapperschlangen gewarnt, und auch ein einsamer Berglöwe soll hier im Griffith Park leben. Beides habe ich nicht entdecken können, aber dafür atemberaubende Aussichten auf das schöne Los Angeles in der Ferne. Bedenke bitte, dass du für etwa 2 Stunden in der prallen Sonne ohne jeglichen Schatten wanderst. Nimm auf jeden Fall eine Kopfbedeckung sowie ausreichend Wasser mit!

Der Weg vom Hollywood Sign zur Sternwarte

Einfach unschlagbar – Die Aussicht auf Los Angeles zum Sonnenuntergang

Bist du schließlich bei der Sternwarte angekommen, kannst du dich zwischen verschiedenen Aussichtsterrassen entscheiden. Von allen ist der Blick auf Los Angeles direkt unter dir einfach nur wunderbar. Auch das ferne Hollywood Sign, an dem du ja vor ein paar Stunden noch selbst warst, siehst du von hier aus perfekt. Als ich am Observatory ankam, tauchte die untergehende Sonne gerade alles in ihr schönstes Licht. Die ganze Stadt leuchtete und strahlte noch einmal mit ihr um die Wette, bevor schließlich ganz langsam in der Dämmerung des Abends überall funkelnde Lichter angingen. Ein perfekter Abschluss eines aufregenden Tages in einer noch aufregenderen Stadt…

Sunset über LA

Sunset über LA

Wenn du noch ein bisschen länger bleibst, wirst du mit diesem Blick über Los Angeles belohnt!

Wenn du noch ein bisschen länger bleibst, wirst du mit diesem Blick belohnt!

Warst du schon mal in Los Angeles? Kennst du den Hike oder bist du ihn vielleicht selbst schon mal gewandert? Ich freue mich sehr auf deinen Kommentar!

Über den Autor

Melanie Schillinger

Melanie Schillinger

Hi, ich bin Melanie! Flashpacker aus Überzeugung. Eine, die von ihren Reisen nie wieder ganz zurückgekommen ist, weil bei einer "echten" Reise immer ein kleines Stück zurückbleibt... Komm mit mir zusammen auf die Suche nach den ganz besonderen Gänsehautmomenten! Auf meinem Blog Good morning world findest Du nicht nur Inspiration zu den schönsten Zielen der Erde, sondern auch haufenweise nützliche Reisetipps!

0 Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden!

Es gibt noch keine Kommentare, möchten Sie einen hinzufügen?

Kommentar schreiben

Kommentar schreiben

Folge uns auf

Die Bravofly Infografiken
Reisetipps von Bravofly
Preisewert Reisen in Europa

Facebook

Twitter

Instagram

Bravofly Instagram

Kategorien