Bravofly.de Reiseblog

DER BRAVOFLY.DE REISE BLOG
Home > Welt > Nordamerika > USA > Sausalito – Mammutbäume und tolle Aussichten auf San Francisco

USA

Sausalito – Mammutbäume und tolle Aussichten auf San Francisco

Sausalito – Mammutbäume und tolle Aussichten auf San Francisco
Januar 04
12:50 2017

Nicht nur San Francisco selbst ist immer eine Reise wert, sondern ganz besonders auch das wunderschöne Umland der Stadt. Nur rund 20 Kilometer von der leuchtend roten Golden Gate Bridge entfernt, nicht weit hinter dem zauberhaften Vorstadtörtchen Sausalito, befindest du dich auf einmal wie in einer anderen Welt.

Im faszinierenden Muir Woods Nationalpark kannst du zwischen uralten, und unglaublich riesigen Mammutbäumen umherwandern. Und dich darüber freuen, dass so ein traumhaft schönes Fleckchen Natur so nah an einer der genialsten Städte der Welt zu finden ist. Außerdem überraschen dich auf dem Weg dorthin einige der schönsten Ausblicke auf San Francisco und die Golden Gate Bridge, die allein fast schon einen Ausflug nach Sausalito wert sind.

Warst du schon auf Alcatraz?

Warst du schon auf Alcatraz?

Wandeln zwischen Jahrhunderte alten Bäumen

Direkt am Fuße des 784 Meter hohen Mount Tamalpais liegt erhaben, und absolut unbeeindruckt von der Hektik der nahen Stadt, der wunderbare Muir Woods Nationalpark. Viele Wanderwege führen dich mitten durch die bis zu 79 Meter hohen Mammutbäume. Viele von ihnen sind zwischen 600 und 800 Jahre alt. Während ich mit vor Staunen offenem Mund durch diese atemberaubend schönen Wälder gewandert bin, habe ich mir oft vorgestellt, was diese stolzen Bäume wohl schon alles gesehen haben müssen, und welchen zerstörerischen Stürmen sie wohl schon standhalten mussten.

Viele der Bäume sind mehrere hundert Jahre alt...

Viele der Bäume sind mehrere hundert Jahre alt…

Einer der vielen Trails durch den Park, der schöne „Lost Trail“, belohnt dich nach einem wirklich schweißtreibenden Aufstieg mit einem wunderschönen Blick über die leuchtend grünen Wipfel der Bäume, durch deren Schatten du vor ein paar Minuten noch gewandert bist. So schön!

Eine wirklich schöne Aussicht, oder?

Eine wirklich schöne Aussicht, oder?

Bummeln in Sausalito

Für ein paar entspannte Stunden nach dem Besuch des Nationalparks würde ich dir das zauberhaft schöne Städtchen Sausalito empfehlen. Super exklusive Villen, süße Cafés, teure Boutiquen und gemütliche Restaurants laden dich an der quirligen Waterfront zum Bummeln, Relaxen und Entspannen ein. Die beste Eisdiele in Sausalito ist „Lappert’s Ice Cream“. Einfach nur verboten lecker! Die manchmal auch etwas länger ausfallende Schlange von Menschen vor dem Laden sollte dich keinesfalls von dieser süßen Sünde abhalten.

Die hübsche Waterfront von Sausalito

Die hübsche Waterfront Sausalitos

Wenn du dich dann am späten Nachmittag auf den Rückweg nach San Francisco machst, dann verpasse auf keinen Fall die einmalige Gelegenheit, am Aussichtspunkt direkt vor der Golden Gate Bridge anzuhalten. Besonders im Licht der tief stehenden Abendsonne ist dieser Ausblick auf das Wahrzeichen San Franciscos extrem schön.

Und noch so ein perfekter Ausblick...

Und noch so ein perfekter Ausblick…

Während meiner Zeit in der Stadt war ich ja immer wieder aufs Neue total beeindruckt von „The Fog“. Dieser Nebel rollt gerade in den Sommermonaten ganz unbeeindruckt und unerbittlich über die Stadt hinweg. Innerhalb von nur ein paar Minuten herrscht dann, wo vorher noch die Sonne warm auf deine Haut geschienen hat, Düsternis und Kühle. Von diesem Aussichtspunkt hier kannst du dieses Schauspiel ganz oft aus der ersten Reihe beobachten.

Gleich sieht man in San Francisco keine Sonne mehr...

Gleich sieht man in San Francisco keine Sonne mehr…

Warst du schon mal in San Francisco? Und hast du auch die Redwood Bäume besucht? Und Sausalito? Wie fandest du es? Ich freue mich sehr auf deinen Kommentar!

Über den Autor

Melanie Schillinger

Melanie Schillinger

Hi, ich bin Melanie! Flashpacker aus Überzeugung. Eine, die von ihren Reisen nie wieder ganz zurückgekommen ist, weil bei einer "echten" Reise immer ein kleines Stück zurückbleibt... Komm mit mir zusammen auf die Suche nach den ganz besonderen Gänsehautmomenten! Auf meinem Blog Good morning world findest Du nicht nur Inspiration zu den schönsten Zielen der Erde, sondern auch haufenweise nützliche Reisetipps!

0 Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden!

Es gibt noch keine Kommentare, möchten Sie einen hinzufügen?

Kommentar schreiben

Kommentar schreiben

Folge uns auf

Die Bravofly Infografiken
Reisetipps von Bravofly
Preisewert Reisen in Europa

Facebook

Twitter

Instagram

Bravofly Instagram

Kategorien